top of page
  • AutorenbildKerstin

Politisches Engagement zum Beruf gemacht - Interview mit Jon Worth

Jon Worth ist seit seiner Kindheit gesellschaftlich und politisch interessiert. Trotz seiner ersten Berufsidee des Ingenieurs entschied er sich für ein Studium der Politikwissenschaften und unterrichtet heute an mehreren Universitäten (u.a. am College of Europe) Politische Kommunikation.


Wie er aus seinen Herzensthemen Kampagnen macht, um gesellschaftlich wirken zu können (ganz aktuell: "Trains for Europe"), über Open Source Thinking und von seiner Kindheit in Großbritannien spricht Jon in dieser Folge von stark und unsicher.




 

Zum Abspeichern für später - auf deinem Pinterest-Board:


Zu sehen ist: Mann vor einem Baum. Text: stark und unsicher, Podcast-Interview, Jon Worth, Politische Arbeit

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page